Profilma 2500

Der neue Sägeautomat der Pressta Eisele GmbH baut auf einer stabilen Schweißkonstruktion auf. Der Antrieb mit einem 7,5 KW Motor eignet sich zum Sägen von Profilen und Vollmaterial. Der Automat verfügt aus diesem Grund über eine stufenlose Drehzahlreglung von 2.000 bis 3.500 U/min. Es kommen Sägeblätter mit einem Durchmesser von 500mm zum Einsatz mit denen ein Schnittbereich von 304mm Breite und 127mm Höhe erreicht wird.

 

 

 

Der hydropneumatische Sägeblattvorschub ist stufenlos regelbar. Über Linearführungswagen wird das Sägeaggregat radial von hinten nach vorn unterhalb der Tischplatte geführt. Das Profil wird während dem Sägevorgang zufuhr- und abfuhrseitig horizontal gespannt und zusätzlich auf der Zufuhrseite vertikal.

Die Materialvorschubeinheit ( Pusher ) arbeitet von rechts nach links mit einem Servomotor und einer Kugelgewindespindel damit genauere Abschnittlängen erreicht werden.
Die Standardvorschublänge beträgt 2.500mm, beliebige Profillängen können verarbeitet werden. Größere Längen als 2.500mm können mittels einer Reversiereinrichtung gesägt werden. Die maximale Vorschubgeschwindigkeit beträgt 250mm in der Sekunde.
Es wird eine Wiederholgenauigkeit von +/- 0,1mm erreicht.
Die Abschnittseite läst sich auf Kundenwunsch individuell gestalten. Im Standard wird eine 7m lange und 320mm breite Rollenbahn geliefert.

Wie üblich bei Pressta Eisele verfügt die Maschine über eine Siemens SPS S7-300 Steuerung mit einem 10“ Bildschirm. Die Bedienung erfolgt über ein Touchpanel. Stückzahlzähler mit Soll-Ist Anzeige, Taktzeitangabe, Fehlerdiagnose, Einzel und Kettenmaße gehören zum Standard der Maschine.

Entsprechend den geltenden Sicherheitsbestimmungen der CE Verordnung statten wir die Maschine mit einem bauseitig abgestimmten Sicherheitszaun aus.

 

Profilma 2500Hier gelangen sie direkt um Produkt!