SW453 Reverse Garda-3

  • Doppelgehrungssäge mit versenkbarem Sägeblatt
  • Ein Aggregate ist feststehend auf der linken Seite des Unterbaus
  • Motorisches Verfahren des beweglichen Aggregates.
  • Elekronische Positionierung der Aggregate auf jeden Winkel zwischen 135° und 22,5°
  • Sägeblattvorschubregulierung für Geschwindigkeit und Eintauchtiefe.

  • Ölpneumatischer Sägeblattvorschub
  • Pneumatische Hauben oberhalb der Schnittzone.
  • Nebelsprüheinrichtung
  • Vorrichtung zum Anbau einer Späneabsaugung.
  • Vorrichtung für Späneauffangbehalter.
  • Vorrichtung zum Anschluß eines motorischen Transportbandes.

  • Ausgestattet mit einem handelsüblichen Rechner MS‐Windows® ‐ kompatibel Typ EC 7002
  • Verwaltung von Sonderschnitten (Min. und Max.)
  • Verwaltung von Inkrementalschnitt
  • Die Maschine entspricht den EG Vorschriften.

  • Säge erhältlich in Ausführung: 4 m, 5 m und 6 m
  • Säge erhältlich mit verschiedenen Sägeblattgrößen

ProspektProspekt der SW453 Reverse Garda-3